Die Eltern des D-Wurfs sind:

Coco von der Rosenau & Buddy vom Heiligenwald

Daten des Deckrüden:

 

Elo® Deckrüde  Buddy vom Heiligenwald

 

Wurftag:  06.10.2015

Größe:    53 cm

Gewicht: 22,6 kg

Haarart:  Glatt

Hüfte :    A 1

Patella:   Grad 0

Augen:   OS Iris - Iris MPP, in Mydriasis nicht einsehbar

Gonioskopie:  Frei

 

Buddy ist ein sehr sozialverträglicher Rüde und geht Streitereien aus dem Weg.

Er steht Fremden erstmal abwartend gegenüber, ist aber, nachdem das Eis gebrochen ist, ein ziemlicher Schmusebär.

Buddy ist uneingeschränkt zuchttauglich.

Wir sind sehr froh ihn als Papa für unseren D-Wurf ausgewählt zu haben, da er die gesundheitlichen Werte und das Wesen mit sich bringt, die wir uns für unsere Welpen auch wünschen.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für das Rundum-Sorglos-Paket bei den Deckrüdenhaltern Maibritt und Uwe.

So toll, dass ihr euch auf den Weg zu uns in den Buchenbogen gemacht habt !

 

Alle acht Welpen aus dem Wurf von Coco und Buddy haben ihre lieben Menschen gefunden.

 Coco hat am 16.07.2019 kurz nach Mitternacht in nur drei Stunden acht muntere Welpen zur Welt gebracht.

Wir sind sehr dankbar, dass alles so rund lief und freuen uns über das Gemaunze von 4 Rüden und 4 Hündinnen im Buchenbogen..

 

Wir begrüßen glücklich:

 

Donisl

mit einem Geburtsgewicht von 353 g kam er kurz nach Mitternacht als Erster zur Welt.

Erkennbar ist er im Moment u.a. an seinem Kringel auf der Stirn.

 Donisl wird nun Nuba gerufen und zieht zu einer netten Familie mit zwei Katern nicht ganz soweit weg.

Dark

folgte kurz auf seinen Wurfbruder. Er brachte 336 g auf die Waage und trägt weiße Socken.

Aus dem mittlerweile nicht mehr ganz so dunklem Dark wird ein Neo, der zu einem tollen Frauchen nach Niedersachsen zieht.

Dingo

das Bärchen hatte 360 g bei seiner Geburt.

 

Unser lustiges Bärchen wird zukunftig Oskar gerufen und sein Frauchen in Münster auf Trab halten.

Darcy

ist der vierte Rüde im Bunde. Mit einem Geburtsgewicht von 356 g übergab er dann den Staffelstab an die folgenden vier Mädels.

 Darcy darf zu seinem Papa Buddy und Maibritt und Uwe ziehen :-) Er behält seinen Namen.

Außerdem hat er mit 5 Wochen die Führung in der Kategorie "Schwergewicht" übernommen.

Diana

die Hündin ist mit 428 g unser kleines Schwergewicht

 

Die kleine Diana zieht es zu lieben Menschen ins Sauerland und wird jetzt Nala gerufen.

Dûna

ebenso fidel wie ihre Wurfgeschwister folgte sie mit

349 g Geburtsgewicht.

Für Duna geht es zukünftig als Paula in die Nähe von Köln, wo sie als sechstes Familienmitglied, Katze Antonia eingerechnet, leben wird.

Dakini

die kleine Königin hatte 325 g Geburtsgewicht.

 

Die muntere Dakini hat eine besondere Aufgabe - einfach Hund sein dürfen - die sie bei lieben Menschen "oben" im Norden erfüllen wird. Ihren Geburtsnamen wird sie behalten und viele Kosenamen werden vermutlich folgen.

Daja

ist unsere Nummer acht und hatte 377 g bei ihrer Geburt.

Mit etwas Zurückhaltung hat Daja gewartet, bis zuletzt ihre Menschen zu Besuch kamen. Nun wird sie Emmi gerufen und ganz in die Nähe von Halbbruder Cebulon - Arko ziehen .

 

Für einen kleinen Ausblick, hier der Papa der Welpen, 

Buddy mit ca. 10 Wochen