Die Eltern des B-Wurfs sind:

Coco von der Rosenau und Jambo vom Forstwald - Bruno

Daten des Deckrüden:

 

Wurftag :  27.05.2013

Haarart:    Rauhaar

Größe:     52 cm

Hüfte:       A 1

Patella:    Grad 0

Augen:     Frei

Gonioskopie: Frei

 

Im Wesentest wird Bruno beschrieben als robuster, belastbarer Rüde, der nur geringes Interesse an flüchtenden Kaninchen zeigte. Er ist ruhig und gelassen gegenüber auffälligen Personen, spiel- und apportierfreudig, folgsam, sehr sicher bei optischen und akustischen Reizen und gelehrig.

Wir erlebten Bruno als sehr freundlichen Rüden, der sich gerne seine Schmuseeinheiten abholt und sehr offen auf Neues zugeht. Ein wirklich angenehmer, in sich ruhender Zeitgenosse. Wie es aussieht, hat er sein tolles Wesen auch an seine Nachkommen im Buchenbogen weitergegeben.

Mehr über Bruno gibt es auf seiner eigenen Homepage zu lesen, hier: Deckrüde Bruno

Am 20.08.2017 warf Coco sehr ruhig und instinktsicher in nur 4 1/2 Stunden sieben gesunde,          muntere Welpen. Zwei Rüden und fünf Hündinnen, die wir im Einzelnen hier vorstellen:

Bonnie

die Erstgeborene kann ihren Papa Bruno nicht verleugnen.

Benja - wird jetzt Sunshine gerufen.

Sie kam schnell nach Bonnie als Zweite auf die Welt. Sunshine war lange Zeit die Leichteste im Wurf und ist jetzt nach 8 Monaten mit 18 kg bei 48 cm Größe in einer guten mittleren Gewichtsklasse.

 

Bauke unser Großer

Er brachte bei seiner Geburt das meiste Gewicht auf die Waage und war schon immer der Größte und Schwerste von allen Sieben. Jetzt nach 10 Monaten ist er gut 51-52 cm groß und wiegt 20 kg. Wir lassen uns überraschen wohin er noch wächst.

 

Belaine - wird jetzt Peppa gerufen.

Unsere muntere Viertgeborene eroberte mit ihrer lieben Art viele Herzen und wartete am längsten, bis ihre Menschen kamen. Dann aber war die Sache schnell eindeutig klar auf allen Seiten.

Baska - wird jetzt Lykka gerufen.

Unser drittes rauhaariges Mädel ist auch eine sehr Liebe. Farblich ganz Mama Coco, nur eben in rau.

Sie ist das Glück ihrer Menschen. 

Beena.

Sie ist zu unserer großen Tochter gezogen und erlebt mit ihr gemeinsam das Studentenleben.

Brooklyn - wird jetzt Camelot gerufen.

Sir Camelot begleitet seine Familie bei allen Unternehmungen und erfreut sich an der Musik.

Ein kleines Filmchen über die ersten zwei Lebenstage hat der Deckrüdenbesitzer zusammengebastelt und auf YouTube gestellt. Das gibt es hier zu sehen   Coco von der Rosenau - YouTube